Pflege

Pflegeanleitung für Tattoos

Das Tattoo ist gestochen – jetzt bist Du an der Reihe! Alles Nachfolgende wirkt sich direkt auf das Aussehen Deines Tattoos für die restlichen Jahre aus. Bitte befolge die Anweisungen genau, damit du lange Freude an deinem Tattoo hast.

Allgemeines:

Unmittelbar nach der Sitzung kann ein leichtes Schwäche- oder Fiebergefühl auftreten. Dies ist kein Grund sich zu Sorgen, sondern ein Zeichen, dass dein Körper sich erholen muss.

Schwellungen, besonders im Bereich von Gelenken, sowie Rötungen sind völlig normal.

Nach einiger Zeit wirst du ein Jucken auf dem neuen Tattoo fühlen. Dies ist ein gutes Zeichen und bedeutet, dass sich dein Tattoo im Heilungsprozess befindet. Unter keinen Umständen kratzen!

Sollte sich auf dem Tattoo eine Kruste bilden, darf diese nicht weggekratzt werden! Warte bis die Kruste von alleine abfällt – dabei ist es völlig normal, dass diese Farbe enthält.

Das Tattoo immer nur mit frisch gewaschenen Händen berühren!

Direkt nach dem Termin:

Folie gemäss meiner individuellen Anweisung verwenden. Solltest du dir nicht mehr sicher sein, kontaktiere mich bitte ungeniert. Die Folie sollte ca. 4Std. nach der Sitzung entfernt und das Tattoo mit lauwarmem Wasser und, falls vorhanden, PH-neutraler Seife abgewaschen werden. Anschliessend mit einem fusselfreien Papiertuch abtupfen. Nicht reiben!

Nach dem Waschen mit einer dünnen Schicht eincremen – so, als ob du eine Bodylotion nutzen würdest. Aufgepasst: Wird übermässig viel Creme verwendet, kann das dein Tattoo ersticken oder die Farbe herausspülen und somit das Ergebnis ruinieren. Es sollte eine dünne, fettige Schicht sein, die die Stelle feucht hält.

Als Creme empfehle ich die bei mir im Studio erhältlichen Hustle Butter – alternativ kann auch Bepanthen Plus verwendet werden.

Während den ersten zwei Wochen nach dem Termin:

Mehrmaliges Reinigen und Eincremen, optimalerweise 2-3 Mal täglich, maximal alle 3-4 Stunden. Das Tattoo sollte nicht austrocknen.

Auf eng anliegende, reibende Kleidung verzichten bis das neue Tattoo verheilt ist.

Unbedingt auf Solarium, Sauna, Sonne & jegliches Baden verzichten!

Während des Abheilens keine parfümhaltige Bodylotion oder sonstige Fremdprodukte auf der tattowierten Hautstelle verwenden.

Deine Mühe wird sich lohnen!